Breadcrumbs



Teddybär von Bing, 1920er Jahre

0 Kommentar

Größe: 40cm

Ein zünftiger Bärenjunge in Hemd und Lederhose - so präsentiert sich dieser blonde Teddy der Firma Bing. Sein im Vergleich zu dem Mohair der Steiffbären der gleichen Zeit stumpferes, kürzeres und nicht gewelltes Fell zeigt deutliche Spielspuren. Stellen, die besonders häufig angefasst wurden, sind mittlerweile fast kahl und seine Pfotenbesätze wurden übernäht.

Typisch für die Bären der Firma Bing, die nicht ganz zufällig große Ähnlichkeiten zu den Teddys der Firma Steiff aufweisen, ist die senkrechte Bestickung der Nase mit den keilförmig zum Maul verlaufenden Stichen. Auch die Augen sind typisch. Sie sind im Verhältnis zu Bärenkopf etwas größer und nicht aus durchgefärbtem, sondern aus klarem Glas. Möglicherweise waren sie einmal hintermalt.

Obwohl es sich bei Teddys der Firma Bing um Plagiate der Steiff-Teddys handelt, gibt es viele sehr schöne, ausdrucksstarke und damit sammelwürdige Exemplare dieser Firma.


Template designed by Hilliger Media more Joomla Templates (Copyright © 2011)