Breadcrumbs



Puppen von Käthe Kruse

0 Kommentar

Von Anfang an wurden Käthe Kruse Puppen zum großen Teil von Hand gefertigt. Bei der Auswahl der Materialien legte Käthe Kruse allerhöchsten Wert auf beste Qualität. Und in den Anfangsjahren wurde jede Puppe von ihr persönlich in Augenschein genommen, um sicherzustellen, dass ihr handgemalter Gesichtsauzsdruck den hohen Standards der Chefin entsprach.

Die Puppen von Käthe Kruse hoben sich deutlich von den harten, kalten Porzellan- und Massepuppen ab, die zur Zeit ihrer Firmengründung für Kinder angeboten wurden. Diese Puppen waren zerbrechlich und schon deshalb als Kinderspielzeug nur bedingt geeignet. 

Als ihr Mann, ein bekannter Künstler, sich weigerte, für ihre gemeinsamen Kinder solche starren, leblosen Geschöpfe zu kaufen, entwickelte Käthe Kruse erste Stoffpuppen, die wegen der verwendeten Materialien (Kartoffeln und Sand) nur sehr begrenzt haltbar waren, jedoch durch ihre Weichheit, Anschmiegsamkeit und natürliche Schwere von ihren Kindern innig geliebt wurden. Das Gesicht war nur angedeutet und erlaubte es den Kindern, eigene Gefühle im Gesicht der Puppe zu lesen.

1910 fertigte Käthe Kruse erstmals Puppen in Serie, um sie bei Hertie (Kaufhaus Hermann Tietz) in Berlin im Rahmen der Ausstellung "Spielzeug aus eigener Hand" zu präsentieren. Die Puppen werden ein großer Erfolg. Das Unternehmen expandiert. Verschiedentlich werden Versuche unternommen, mit etablierten Spielwarenfabriken zu kooperieren, jedoch entsprechen die Ergebnisse nie den Vorstellungen von Käthe Kruse und werden daher eingestellt.

Im Folgenden stelle ich in einer Tabelle kurz alle von Käthe Kruse gefertigten Puppen vor. Ich verzichte dabei auf die moderneren, auf die Entwürfe von Hanne Kruse zurückgehenden Puppen Schummelchen, Däumlinchen, Graziella, Rumpumpel, Flessibila und Doggi. 

Nummer Name Zeitraum d. Herstellung Größe Merkmale
I   1912 - 1934 43 cm

- zunächst sehr breite Hüften

- gemalte Haare

- separat angenähte Daumen

I H   ab 1931 43 cm - Echthaarperücke
I schmal   ab 1930 43 - 45 cm

- gemalte Haare oder Echthaarperücke (I H)

- Hände ohne separate Daumen

- schmaler Körper mit nur einer statt fünf Beinnähten

neue Puppe I H Kind Dorothee 1936 - 1945 45 cm - Kurbelkopf anstelle des angenähten Kopfes der übrigen Modelle
II Schlenkerchen 1922 - 1935 33 cm

- biegsames Drahtskelett mit Trikotstoff überzogen

- offen-geschlossener, lachender Mund

III Bambino 1922 - 1925 22 cm

- Massekopf

- Drahtskelett

- gedacht als Puppe für die Puppe I

IV Puppenstubenpuppen 1916 - 1925 Maßstab 1:10

- Massekopf

- Drahtskelett

V Träumerchen (Hebammenpuppe) und Du Mein (Spielpuppe) 1925 - 1997 50 cm

- Babypuppe in realistischer Größe

- Materialien und Handformen wechselten im Laufe der Zeit

- Hebammenpuppe beschwert, mit Bauchnabel und Poloch

- Du Mein hatte nie geschlossene Augen

VI s.o.   60 cm  
VII Billige Käthe-Kruse-Puppe 1926 - 1940 35 cm

- Kopf vom Du Mein auf verkleinertem Körper der (breiten) Puppe I

- ab 1929 auch mit Kopf der Puppe I

- ab 1931 schmalerer Körper und nur noch Kopf der Puppe I

VIII Das deutsche Kind  1929 - heute 52 cm  
IX Das kleine deutsche Kind 1929 - heute 35 cm  
X Johanniskind 1930 - 1950er Jahre 35 cm

- Kopf der Puppe I als Kurbelkopf

- Körper Puppe VII (schmal) oder Puppe IX
XI Schielböckchen 1930/31 52 cm

- Kopf der Puppe I als Kurbelkopf

- Körper Puppe VIII

- seitwärts blickende Augen

XI   1957 40 cm - Kopf der Puppe IX aus Tortulon
XII Hampelchen 1930 - heute 45 cm

- 1930 Kopf vom Du Mein

- ab 1931 Jakimow - Kopf

- Beine ohne Scheibengelenke, locker hängend

- ab 1949 auch mit Beinen mit Scheibengelenken

XIII   1931/32 und 1949 35 cm

- verkleinerter Spielpuppenkörper des Du Mein

- Kopf der Puppe I

- Hals ist bemalt (meistens)

XIV Schlankes Enkelkind 1952 - 1957 42 - 47 cm

- sehr schmaler Körper

- 1952 Stoffkopf

- ab 1953 Tortulonkopf

- auch mit seitlich blickenden Augen

XV Sternblümchen, Sternschnuppchen 1932 - 1945 40 cm

- Gesichtsmaske vom Jakimow-Köpfchen

- Hinterkopf als weiche Kappe

- weichgestopfter Trikotkörper

- Werfpuppe, daher selten


Template designed by Hilliger Media more Joomla Templates (Copyright © 2011)